#gastbeiträge #sternenkinder

Sternenkind Ranya

13. Juli 2017

BÄM-da war sie die Nachricht die unser Leben verändert hat.

“Ich bin schwanger.”

Total überrumpelt und überfordert teilte ich meinem Freund nach nur wenigen Monaten Beziehung mit, dass wir ein Kind erwarten. Diese Freude in seinen Augen war unbeschreiblich schön, das Gefühl das WIR etwas erschaffen haben – ganz allein durch unsere Liebe, unbeschreiblich.

Wir erfuhren von dir in der 5.Woche und von da an drehte sich alles nur noch um dich. Wir schauten uns im Internet nach Kinderzimmern um und ersteigerten voller Stolz dein Reich.

Ich hatte so große Angst, was nur mit dir sein könnte als ich am morgen das Blut in unserem Bett sah. Alles ging mir durch den Kopf aber niemals habe ich damit gerechnet, dass ich dich niemals kennenlernen darf. Der Arzt machte einen Ultraschall. Es wurde festgestellt, dass dein kleines Herz aufgehört hat zu schlagen. Einfach so…bist du heimlich still&leise von uns gegangen.

Ich fiel so tief, dass ich niemals dachte jemals wieder auf die Beine zu kommen.

Doch noch viel tiefer fiel ich, als ich deinem Papa sagen musste was passiert ist. Dann musste ich stark sein, ganz stark.

Am Morgen des 25.April 2008 wurdest du aus Mama’s Bauch geholt und seitdem klafft ein tiefes Loch in meinem Bauch und meinem Herzen.

Wir verbrachten nur 11 Wochen gemeinsam…du unter meinem Herzen, du für immer in meiner Erinnerung.
In ewiger Liebe kleine Ranya,
deine Mama ❤️

 

Instagram: 3triplemum3

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply